#ZweiteSV09: Überzeugende Vorbereitung – Vorfreude auf das Lokalderby am 17.03.

#ZweiteSV09: Überzeugende Vorbereitung – Vorfreude auf das Lokalderby am 17.03.

Die Zweite Männermannschaft der Nullneuner hat heute mit dem Testspiel gegen den SV Günthersleben seine Vorbereitung auf die ausstehende Saison 2017/2018 der Kreisklasse Mittelthüringen (Staffel Mitte) abgeschlossen und geht voll motivitert in die Vorbereitung auf das Derby gegen den Lokalrivalen Lok Arnstadt am kommenden Samstag.

Die Mannschaft um die Trainer Frank Hofmann und Uwe Liebing hat neben fünf Testspielen auch ein kleines Trainingslager Mitte Februar am Obertunk in Arnstadt mit mehreren Trainingseinheiten absolviert.

Neben dem Aufbau der Kondition stand vor allem die Vorbereitung auf die Aufgaben der kommenden Wochen im Mittelpunkt. Mit den Testspielen gegen Unterpörlitz (1:0), Wandersleben/Mühlberg (2:6), Traktor Langer Berg (9:1), Ilmtal Manebach (10:0) und Günthersleben (5:0) war eine vernünftige Mischung zwischen anspruchsvollen und vermeintlich leichten Gegnern gegeben.

Nächste Woche stehen noch zwei intensive Trainingseinheiten an. Der Fokus liegt dabei zu 100 Prozent auf dem bevorstehenden Derby gegen die Lok. Das Hinspiel konnte mit 2:1 gewonnen werden und bildete den Auftakt zu einer Siegesserie zu Beginn der Hinrunde mit insgesamt sieben Siegen aus den ersten sieben Spielen. Für die Rückrunde hat man sich vorgenommen, wieder an die Leistung zu Beginn der Hinrunde anzuschließen.

Im Zuge der Vorbereitung konnte man mit Jan Foit einen Neuzugang sowie mit Tobias Krieghoff und Markus Nicolai zwei Rückkehrer begrüßen und hat so weitere Alternativen, um weiterhin um den Staffelsieg in der Kreisklasse mitspielen zu können.

Über den Autor

SV 09 Arnstadt editor