© 2009 - 2019 Sportverein 09 Arnstadt e.V. 

Am Obertunk 65a | 99310 Arnstadt

#C1SV09 

Saisonabschluss der C-Junioren 18/19 Alle Jahre wieder am Ende einer Spielzeit steht der Abschluss an. Diesmal trat man keine Fahrt übers Wochenende an, sondern verblieb auf heimischen Grund, um mit Spielern und Eltern den Abschluss mit Höhen und Tiefen zu feiern. Man lud sich die Mädels um Anne Pochert ein. Jeder der sich für Frauenfußball interessiert weiß, dass sie mit ihrer U17 vom FF USV Jena in der höchsten Spielklasse des Jahrgangs spielt. Der Bundesliga. Es gab ein Wiedersehen mit unserer Hannah, die ihren Weg in Jena weiterging und es bis zur Stammspielerin schaffte. Eine große Herausforderungen für unsere Mannschaft. Man entschied sich alle Spieler einzusetzen. Jena dominierte durch ihr schnelles, meist direktes Spiel die gesamten 70 Minuten. Unter einer souveränen Schiedsrichterleistung verlor man zwar mit 1:8, jedoch war am Ende keiner geknickt, weil es für alle eine Erfahrung war gegen diese Mannschaft spielen zu dürfen. Zahlreiche Zuschauer fanden den Weg zum Obertunk und bei schönem Wetter war es der Beginn von einem gemütlichen Beisammensein. Im Anschluss an das Spiel saß man bei Wurst und Bräteln sowie Salat und Brötchen zusammen. Viele Gespräche wurden geführt, sei es unter den Eltern oder auch Kindern. Der Spaß sollte im Vordergrund stehen und ein Highlight für die Mannschaft war das Spiel Eltern gegen Kinder. Eine offene und spannende Partie spielte sich ab... Zur Halbzeit stand es 3:3. Mit verstreichender Zeit und altersbedingt stockte man nach dem 3:5-Rückstand der Eltern auf und erreichte noch ein 5:5. Es ging ins Elfmeterschießen, wo sich die Kinder mit 8:7 durchsetzen konnten und mit breiter Brust den Platz verließen. Im weiteren Verlauf machte man noch einzelne Spiele, wie Flaschendrehen oder auch Elfmeterkönig der Eltern. Ein gelungener Tag für alle Beteiligten. Zum Abschluss muss man sagen, dass man aus dieser Saison positiv auf die neue schaut! Ein großer Dank nochmal an die Spieler, die altersbedingt oder auf Wunsch die Mannschaft verlassen werden. Es war eine schöne und auch erfolgreiche Zeit mit euch und wir sehen uns wieder! 😉 Weiterhin ein Dank an die Eltern, die diesen Tag erst möglich machten! Es schön euch hinter uns zu wissen!!! 👍👍👍 Auch der Verein, unter einem Präsidenten geführt, der immer ein offenes Ohr hat und versucht das Beste rauszuholen ohne dabei das persönliche zu vergessen! Dafür Danke Lars Fabig! Auf eine schöne erfolgreiche neue Spielzeit! Man könnte es ewig weiterführen aber dafür reichen die Zeichen nicht aus... Also dann... 18/19 ist vorbei... aus Fehlern lernen...sich verbessern... Abgänge kompensieren und ersetzen... und 19/20 jenes holen, was diese Mannschaft verdient! Text: Sebastian Winne Foto: Eltern (alle nur bei Facebook + weitere Videos im Kommentar dort)

2 Ansichten