© 2009 - 2019 Sportverein 09 Arnstadt e.V. 

Am Obertunk 65a | 99310 Arnstadt

Dauerhafte Spannung beim Remis in Weimar

Wie der Titel des Beitrages bereits verrät, war das gestrige Auswärtsspiel in Weimar von Spannung kaum mehr zu überbieten.

Unsere 09-Darter reisten mit viel Selbstvertrauen auf dem Sportplatz am Lindenberg in Weimar an und hatten nur ein Ziel, nicht wieder ohne Punkte am Ende dazustehen. Und das Ziel sollte dieses mal auch erreicht werden.

Lange Zeit war jedoch nicht klar wohin der Weg führen sollte. Nach den ersten beiden Runden stand es 4:4 nach Sets. Auch nach den ersten beiden Doppelspielen ging für kein Team eine Führung hervor. In Runde vier gingen unsere Wurfspezialisten das erste mal mit zwei Punkten in Führung, die man aber leider nicht halten konnte. In Runde fünf glich der Gegner aus Weimar wieder aus. Die Entscheidung über den Ausgang der Partie war also bis zum Schluss offen, alles war noch drin. Das erste Doppel konnte von uns gewonnen werden, das zweite ging leider klar verloren. So hieß es am Ende 10:10, und der erste Punkt unserer Darter war im Sack.

Man trat nach der Partie mit einem lachenden und einem weinenden Auge die Heimreise an. Man merkte ein wenig gedrückte Stimmung, da der Sieg greifbar war. Allerdings war die Freude über den ersten Punkt spürbarer.

Wir danken den Gastgebern für den netten Nachmittag und wünschen weiter Erfolg in der Liga.


45 Ansichten