Neuer Torwart für den SV 09 Arnstadt

Valentin Henning, die ehemalige Nummer Eins vom Oberligisten FSV Wacker 90 Nordhausen wechselt für die zwei kommenden Spielzeiten an den Obertunk, zum SV 09 Arnstadt. Der 21-Jährige gebürtige Eisenacher stand seit 2019 für die Nordhäuser zwischen den Pfosten, in der vergangenen Spielzeit für 26 Oberligaspiele.

Valentin begann seine Karriere beim ESV Gerstungen und wechselte dann zum FC Erzgebirge Aue. Nach nur einer Saison zog es ihn dann zum FC Rot-Weiß Erfurt, wo er zwischen 2017 und 2019 spielte. Henning beginnt demnächst sein Studium in der Polizeischule in Meiningen und sieht den SV 09 Arnstadt als die beste Möglichkeit um Sport und Studium zu verbinden.


Valentin und unser Trainer Martin kennen sich seit einigen Jahren, auch durch die gemeinsame Zeit bei Wacker im Nachwuchsbereich. „Für mich fiel die Entscheidung nicht schwer, ich kenne den Trainer und die Arbeit die er leistet. Das hat mich überzeugt.“ so Henning. Weiter sagte er: „Ich möchte gern eine erfolgreiche Saison spielen und mich in die Mannschaft integrieren. Zudem möchte ich mich bestmöglich weiterentwickeln und dem Team helfen eine gute Saison zu spielen.“


Mit Valentin Henning verpflichtete der SV 09 Arnstadt nun auch einen dringend benötigten Torwart, nach den Abgängen von Apel, Posecker und Schuchardt. Der junge Torwart unterschrieb für die nächsten zwei Jahre beim SV 09 Arnstadt.




53 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen