Stellungnahme zum 09.11.2019

Am Samstag den 09.11.2019 fand auf dem Sportplatz am Obertunk das Heimspiel zwischen dem Sportverein 09 Arnstadt und der BSG Wismut Gera statt. Dieses Spiel wurde durch die Polizei als Sicherheitsspiel eingestuft, sodass besondere Vorausplanungen unerlässlich waren. So sicherten mehrere Einsatzkräfte der Polizei, ein Sicherheitsunternehmen und zusätzliche Ordner die sportliche Veranstaltung ab. Die Gästefans aus Gera wurden durch die Polizeikräfte sicher vom Bahnhof auf den Sportplatz und wieder zurück geleitet. Auch auf dem Sportgelände gab es besondere Maßnahmen um ein Aufeinandertreffen beider Fangruppen im Vorfeld auszuschließen. So gab es einen separaten Eingang für die Gästefans, weiterhin gab es am Sportplatz eine Sicherheitszone, die durch Sicherheitskräfte und Polizei gesichert wurden. Dadurch kam es zu keinerlei körperlichen Auseinandersetzungen zwischen beiden Fanlagern. So konnte zu jedem Zeitpunkt die Sicherheit der Besucher sichergestellt werden.


Die Zwischenfälle, die sich nach der sportlichen Veranstaltung am Hauptfriedhof ereigneten, verurteilen wir als Sportverein aufs Schärfste. Zeitgleich distanzieren wir uns entschieden von Gewalttaten, Beleidigungen, ebenso von politisch motivierten Aktionen, die uns als Verein schädigen. Wir als Sportverein möchten noch einmal darauf hinweisen, dass es während der Veranstaltung zu keinerlei Auseinandersetzungen kam.



39 Ansichten

© 2009 - 2019 Sportverein 09 Arnstadt e.V. 

Am Obertunk 65a | 99310 Arnstadt