top of page

Neuzugänge für den sva


Florian Nieswandt

Unser Verein heißt Florian Nieswandt herzlich Willkommen. Der 19-jährige Angreifer wechselt vom SV Eintracht Eisenberg in die Bachstadt und geht ab sofort für unseren SVA auf Torejagd.

In der vergangenen Thüringenliga-Saison brachte er es für Eisenberg in 18 Einsätzen auf 7 Tore. Leider warf ihn eine Verletzung zurück, doch nun möchte er wieder angreifen. Unser Verein und die Oberliga sind ihm nicht fremd, denn man stand sich in der Saison 2021/22 zweimal gegenüber. Damals lief er noch für die zweite Mannschaft des FC Carl Zeiss Jena auf. In der Oberliga-Saison 2021/22 brachte er es auf 17 Spiele, in den er dreimal knipste.


Florian wurde in der Jugend beim FC Carl Zeiss Jena bestens ausgebildet und möchte beim SV 09 Arnstadt den nächsten Step gehen. Für den FCC lief er Altersklassen-übergreifend 45 mal auf und erzielte dabei 16 Tore.

 

Niklas Hoffmann

Ein weiterer Neuzugang ist Niklas Hofmann. Der 19-jährige Abwehrspieler ist auf der rechten Seite flexibel einsetzbar, gilt als zweikampfstarker und sehr ambitionierter Spieler. Er wechselt aus der Landeshauptstadt in die Bachstadt, kommt als ehemaliger Kapitän der U19 vom FC Rot-Weiß Erfurt an den Obertunk.


Niklas ist bereits der dritte Nachwuchsspieler, nach Janes Grünert und Ben-Luca Kunz, den es vom FC RWE zum SV 09 Arnstadt zieht. Wir sind über diese Entscheidung sehr stolz und freuen uns auf die Verstärkung für die Defensive.


Der Neuzugang durchlief ab der C-Jugend alle Abteilungen beim FC Rot-Weiß und gilt als bestens ausgebildet. Nun geht er bei uns den Schritt in den Männerbereich. Er kommt auf 87 Spiele für den FC RWE und erzielte dabei ein Tor.

 

Mateo Martinez

Der nächste Neuzugang ist Mateo Martinez. Der 21-jährige Mittelfeldspieler mit kolumbianischen Wurzeln und US-Staatsbürgerschaft kam von der Miami Soccer Academy über die Soccer Academy Arnstadt zum FC Erfurt Nord. Für die Blumenstädter lief er in der vergangenen Saison 25 mal auf und erzielte dabei zwei Treffer und legte zweimal auf.


Mateo fühlt sich im Zentrum wohl und gilt als kreativer, lauffreudiger und passstarker Spieler. Durch die Verbindung Academy kennt man ihm beim SV 09 gut und hatte ihn schon länger auf dem Zettel.

434 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page